Barhuftherapie

 

Nicht das Barhuflaufen tut weh, sondern das Laufen auf kranken Hufen.


"No foot, no horse" - englisches Sprichwort

 

Kein Fuß, keine Pferd, Pferdezüchter sprechen vom "Fundament". Stellen Sie sich ein Haus vor, dessen Fundament nicht stimmt... daraus resultieren Schäden im gesamten "Haus". 

 

Neben den statischen Veränderung die es in den Hufen der Pferde gibt, liegt der Hauptaugenmerk meiner Praxis bei den stoffwechselbedingten Veränderungen des Hufes. Hufrehe, EMS, Cushing, "Fehler" im Leberstoffwechsel oder Nierenstoffwechsel, Unter- oder Übermineralisierung des Pferdes etc. all dies zeigt sich in den Hufen Ihrer Pferde.

 

Gerne stelle ich Ihnen mein Wissen und Können zur Behandlung Ihres Pferde bei Hufrollenerkrankung, Hufrehe, EMS, Cushing, PSSM, Strahlfäule, White-Line-Disease zur Verfügung oder vielleicht zeigt Ihr Pferd eine Verspannung die Sie nie mit den Hufen oder der Fehlstellung der Hufe in Verbindung gebracht hätten? Oder Ihr Pferd hat einen Beckenschiefstand der aus einer permanente Fühligkeit resultiert.

  

"In der Form des Hufes sind Informationen über alle Kräfte gespeichert, die in der Vergangenheit auf den Huf wirkten. Zur korrekten Bearbeitung des Hufes müssen diese Informationen gelesen werden." Quelle: Wunderwerk Huf von Dr. Tina Gottwald

 

Die podologische Hufbearbeitung kann bei folgenden Symptomatiken helfen:

 

- Hufrehe

- Hufrollenentzündung / Hufrollensyndrom

- chronische Lahmheit

- Fehlstellung 

- Hufkrebs 

- Ungleichgewicht im Körper

- Schmerzen und Verspannungen am Rücken und den Gliedmassen aufgrund von chronischen Kompensationen       durch mangelnde Körperbalance

- Streichen und Greifen sowie Störungen der Gliedmassenführung 

- Gelenkschmerzen durch falsche Belastungen

- Überbeine und Verknöcherungen an überlasteten Stellen

- Beeinträchtigung von Sehnen wegen übermäßiger Belastung

- Beeinträchtigung von Bändern wegen übermäßiger Belastung und Erschütterungen

- Hufknorpelverknöcherung

- Übermäßiger Druck auf den Hufknorpel im Bereich der Hufkrone

- Ischämie (Mangeldurchblutung) im Kapillarsystem des Hufes durch unbalancierte      Hufe 

- Spalten und Risse in der Hornkapsel 

 

Die Hufbehandlung führe ich unter den Gesichtpunkt von NHC (Natural Hoofcare) durch. Die Ausbildung als Barhuftherapeutin habe ich am Barhufinstut von Detlef Urban absolviert. 

 

Warum Barhuf? 

 

Hier ein schöner Link zur Seite eines Kollegen die ich besser hätte nicht schreiben können...

http://www.hufprofi.ch/warum-barhuf.html